Bulgarien auf Platz 18 der FIFA-Rangliste

20.Dezember 2007

Die bulgarische Fussball Nationalmannschaft beendet das Jahr 2007 auf Platz 18 der FIFA-Rangliste. Aufgrund mangelnder Partien in den letzten Wochen haben sich kaum Änderungen unter den Top-Nationen ergeben. Argentinien bleibt in Führung vor Brasilien, Italien Spanien und Deutschland. In Europa rangiert Bulgarien auf dem 14. Platz.
Die Entwicklung des weltweiten Rankings kann auf der Homepage der FIFA im Detail verfolgt werden. Die beste Plazierung hatte Bulgarien am 8. Juni 1995 inne. Den größten Erfolg feierte die Mannschaft um den bulgarischen Star Christo Stoitschkow bei der WM 1994 in den USA, bei der das Team unter anderem auch Deutschland mit 2:1 besiegte und letztendlich den 4. Platz errang.

Artikel gespeichert unter: Sport

Ihr Kommentar

Pflichtfeld

Pflichtfeld, anonym

Pflichtfeld


Bulgarien News